Das ganz normale Wunder

100 Glaubenszeugnisse von katholischen Priestern

Mit einem Vorwort von Joachim Kardinal Meisner

Herausgegeben von Thomas M. Gögele LC und Valentin Gögele LC

Willkommen auf der Homepage zum Buch! 100 Priester aus der ganzen Welt erzählen von den Wundern, die sie in ihrer Arbeit erleben: in der Metropole und dem abgelegenen Dorf, mit dem Unternehmer und dem Aidskranken, im Krieg und im Gefängnis. Eine fesselnde Wirklichkeit, die in keiner Tageszeitung zu finden ist. Lesen Sie die Zeugnisse derer, die ihr Leben für Jesus Christus geben. Lassen Sie sich berühren von einem Gott, der auch in unserer Zeit wirkt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar im Gästebuch!

Aus der Einleitung

Das Leben eines Priesters ist ein immerwährender Kontrast zwischen dem Wirken Gottes und der eigenen Unzulänglichkeit. Wir fühlen uns schwach, sollen aber die anderen tragen. Einer schleudert dir Vorwürfe ins Gesicht, ein anderer küsst dir die Hand. Wir kennen unsere Fehler nur zu gut, stehen aber staunend vor den Wundern, die Gott durch unsere schwachen Hände wirkt. Jeder Priester muss sich dran gewöhnen, die großen Gnadentaten Gottes „aus der ersten Reihe“ mitzuverfolgen.

(P. Thomas M. Gögele LC, P. Valentin Gögele LC)

Zum Projekt

Dieses Buch ist das Projekt einiger Ordensmitglieder der Legionäre Christi für das Priesterjahr 2010, in Zusammenarbeit mit dem Internetportal Catholic.net. Es möchte die Schönheit und Vielfalt des Priestertums vermitteln. Insgesamt wurden aus über 1000 eingeschickten Zeugnissen 100 für die Veröffentlichung ausgewählt. Geleitet wurde das Projekt von Pater Fernando Morales LC, der auch Herausgeber der ersten Ausgabe in spanischer Sprache ist. Mittlerweile ist das Buch in mehreren weiteren Sprachen erschienen.

Diese Seite empfehlen:

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.